Informationsfahrten an die (damalige) innerdeutsche Grenze

______________________________

1979 führte die RK-Borken erstmals eine Fahrt an die damalige sogenannte Zonengrenze der DDR durch. Die Reise führte nach Clausthal- Zellerfeld und Eckertal. An dieser Veranstaltung nahmen 58 Personen aus den Reihen der RK-Borken und deren Partner teil.

Diese Fahrt war so ein großer Erfolg, dass bereits 1982 die nächste Tour durchgeführt wurde. Dies mal ging es nach Hitzacker. Höhepunkt war neben der Besichtigung der Grenzanlage eine Elberundfahrt.

In September 1987 fand wiederum eine Informationsfahrt statt. Dabei waren 55 Personen, RK-Mitglieder und deren Partner. Ziel der Reise waren der Grenzübersichtspunkt 27 in Gerblingerode mit einer Führung durch einen Zollbeamten und die Besichtigung des Grenzdurchgangslagers Friedland.

Hier nun einige Bilder von der Fahrt 1987 die freundlicherweise von Edo Tholen zur Verfügung gestellt wurden.