Biwak 2006 in Borken

______________________________

In diesem Jahr stand als Höhepunkt wieder ein Biwak auf dem Programm. Die Teilnahme der aktiven Mitglieder war etwas dünn. Dafür war die Beteiligung am Kameradschaftsabend hervorragend. Auf dem Dienstplan stand u.a. ein Tontauben-Schießen auf dem Schießstand Haren-Dankern. Diese Übung stellte an einige Reservisten hohe Anforderungen und nicht jeder Teilnehmer konnte " ... eine Fahrkarte in den Kongo ziehen"!

Auch wollte man den Mitglieder der RK-Borken die Möglichkeit geben das WM-Spiel Deutschland:Portugal zu sehen. Naja, DVB-T hat´s verhindert.

Ein besondere Dank gilt unserem 1. Vorsitzenden Ewald Möller - für die erstklassige Vorbereitung und allen Mitgliedern die ihn dabei unterstützt haben.

 
     

 

Freitag 07.07.2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Nacht Jungs! Bis morgen!