Biwak 2004 in Borken

______________________________

Auch in diesem Jahr veranstaltete die RK-Borken wieder ein Biwak. Unter anderem stand auf dem Programm die Besichtigung der Wehrtechnischen Studiensammlung auf der WTD 91 und ein jagdliches Schießen auf einen "laufenden Keiler".

Diese Veranstaltung war ein voller Erfolg.

Ein besonderer Dank des Vorstandes gilt der Markengemeinde Borken, dem Jagd- und Waffengeschäft Dieter Brink, Herrn Hermann Assies vom Verein für jagdliches Schießen aus Meppen, Herrn Herbert Nolte von der WTD 91, der RK-Meppen und allen Mitgliedern der RK-Borken (besonders Rainer Stiepel und Volker Horstmann sowie Bernd Koopmann) die zum Gelingen des Biwaks beigetragen haben und besonders bei den Vorbereitungen geholfen haben.

Lager-Motto: ".... Friesischer Abend hab ich gesagt, nicht Griechischer Abend."  (später dann "Irischer Abend") !

 
     

 

Freitag 23.07.2004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Bilder vom Biwak 2004