Renovierung des Borkener Glockenturm und Ehrenmal, 2003

______________________________

In Zuge der Dorferneuerung erklärte sich die RK-Borken bereit dem Glockenturm und dem Zaum des Ehrenmals einen neue Anstrich zu geben. So wurde an zwei Samstagen im Mai und Juni 2003 die Renovierung der beiden Bauwerke durchgeführt. Ein besonderer Dank gilt Heiner Foppen der die Koordination dieser Aktion übernahm. Die Beteiligung der Borkener Reservisten war allerdings mehr als schwach.