25. Kleinkaliber-Schießwettkampf, 2002

______________________________

Am 26.10.2002 führte die RK-Borken mit dem VdRBw für die Kreisgruppe Emsland/Grafschaft Bentheim den 25. KK Schießwettkampf durch. 12 Mannschaft aus den einzelnen Reservistenkameradschaften stellten ihre Schießkunst auf dem Schießstand des Schützenvereins Hemsen unter Beweis.

Ein besonderer Dank für die Durchführung gilt: Henning Fischer, Volker Horstmann und Ewald Möller - RK Borken, Gerd Baalmann - Schützenverein Hemsen sowie Fredi Gratzke und Horst Richardt.

Dabei belegten die Mannschaft RK-Borken I mit Karsten Horstmann, Henning Fischer, Ingo Wiggelinghoff und Dieter Leffers den ersten Platz, die Mannschaft RK-Borken II mit Heiner Foppen, Matthias Slawik, Christian Barloh und Bernhard Foppen den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!!

 
     

 

 

Platzierungen in der Mannschaftswertung

1.

RK-Borken I 446 Ringe 13x12
2. RK-Oberlangen 446 Ringe 12x12
3. RK-Borken II 437 Ringe
4. RK-Haren Erika 435 Ringe
5. RK-Werlte II 426 Ringe
6. RK-Meppen 425 Ringe
7. RK-Haren Erika II 417 Ringe
8. RK-Werlte I 416 Ringe
9. RK-Werlte III 415 Ringe
10. RK-Schüttorf 397 Ringe
11. RK-Haren Erika (Damen) 393 Ringe
12. RK-Borken III 325 Ringe

 

Unser 1. Vorsitzender Ewald Möller

Gerd Baalmann bei der Auswertung

Die Damenmannschaft der RK-Haren/Erika

Heiner, Dieter und Bernd

Es gab reichlich Kaffee und weitere Köstlichkeiten

    Die Preise für die Gewinner

Die (unsere) Siegermannschaft

Gruppenbild aller Sieger