Borkener Glockenturm

______________________________

Im Frühjahr 1977 wurde der neue Glockenturm gebaut und eingeweiht, nach dem der alte Glockenturm baufällig geworden war und es keinen Glöckner mehr gab. Zu den Initiatoren gehörten unter anderem die beiden RK-Mitglieder Berthold Krüssel und Hermann Kloppenburg. Die damaligen Kosten (über 10.000 DM) wurden von den Gemeindemitgliedern freiwillig gespendet, ebenso wurden sämtliche dazugehörigen Arbeiten freiwillig und unentgeltlich durchgeführt.

 
     

 

Der alte Glockenturm von 1881

 

Hier nun einige Bilder von der Grundsteinlegung bzw. Bauarbeiten.

 

 

 

 

 

 

Einweihungsfeier des Borkener Glockenturms

 

 

 

 

 

 

Der Glockenturm heute:

Zur 1130 Jahr Feier im Jahre 1991 bekam der Glockenturm eine Gedenktafel.

 

2003 renovierten Mitglieder der RK-Borken den Glockenturm ...mehr

 

Zur Weihnachtszeit bekommt der Turm einen leuchtenden Stern.